Title: William Horwood – Hyddenworld 1-3 (Der Frühling, Das Erwachen, Die Ernte)
Genre: Fantasy
Language/s: German
Hoster: Bitshare.com, Oboom.com, Uploaded.net
Size: 22,2 MB
Parts: 1
Password: No Password
Notes: EPUB, MOBI, AZW3, PDF, LIT, RTF

William Horwood – Hyddenworld 1 – 3

Hyddenworld 1 – Der Frühling

Einst vor vielen Jahrhunderten schuf der Schmied Beornamund eine sagenumwobene Brosche aus Glas und Metall, die er aus Zorn und Schmerz über den Tod seiner Geliebten in tausend Stücke schlug. In ihren Scherben ist etwas vom Feuer des Universums bewahrt, und erst wenn der letzte Mosaikstein der Brosche gefunden ist, werden die Menschen und das Volk der kleinen Hydden ihr Schicksal meistern. Als Jack, der für einen Hydden zu groß geraten ist, bei den Menschen auftaucht, mit einem feinen ledernen Rucksack auf dem Rücken, lebt eine alte Prophezeiung über das Schicksal von Hydden und Menschen wieder auf.

Hyddenworld 2 – Das Erwachen

Jack, der als Hydden geboren wurde, weiß, dass er zur Welt der Hydden wie auch zur Menschenwelt gehört und doch in der einen wie der anderen ein Fremder ist. Ganz wie Judith, von der es hieß, sie sei die lange erwartete Schildmaid, Trägerin der Edelsteine und Helferin der Menschen. Aber irgendeine Macht scheint dagegen zu arbeiten … Hyddenworld ist ein Land, das direkt neben und unter unserer Welt liegt, das aber den menschlichen Augen verborgen ist. Und doch ereignen sich gerade hier Dinge, die über das Schicksal kommender Zeiten entscheiden werden. Als Jack, der für einen Hydden zu groß geraten ist, bei den Menschen auftaucht, mit einem feinen ledernen Rucksack auf dem Rücken, lebt eine alte Prophezeiung über das Schicksal von Hydden und Menschen wieder auf.

Hyddenworld 3 – Die Ernte

Schon seit Jahrtausenden lebt das Volk der Hydden unter der Erde und hält sich vor den Menschen bedeckt. Aber jetzt, da die Fyrd, unberechenbare Feinde vom Kontinent, angreifen, geraten die alten Ordnungen durcheinander. Jack der Riesengeborene und Katherine müssen alles daransetzen, dass Brum verteidigt wird und so dem Untergang entgeht. Aber das Land heilen kann nur Judith, die künftige Schildmaid. Die Zeit drängt: Schon kündigt sich in gewaltigen Naturkatastrophen über Englalond an, wie eng das Schicksal von Hydden und Menschen verknüpft ist. Horwoods große Hyddenworld-Saga ist voll mythischer Stringenz und Schönheit und dabei so anrührend, als ginge es um unser eigenes Schicksal.

### Über den Autor und weitere Mitwirkende

William Horwood, geboren 1944 in Oxford, ist ein britischer Autor und Journalist. Er lebt und arbeitet in Oxford, in unmittelbarer Nähe von Tolkiens und C. S. Lewis’ Wohnstätten. Mit seinem Buch »Stein von Duncton« wurde er international bekannt.

Mirror: 1

Bitshare.com

Mirror: 2

Oboom.com

Mirror: 3

Uploaded.net

.

4,439 total views, 3 views today