.

Titel: Rex Corda Heftromane – Sammlung Komplett Bd. 1-38
Genre: Science-Fiction
Sprache/n: Deutsch
Hoster: Share-online.biz, Megacache.net, Oboom.com
Größe: 34,86 MB
Parts: 1
Passwort: – wird nicht benötigt –
Format: PDF

Rex Corda – Der Retter der Erde ist eine deutsche Science-Fiction-Serie, die in 38 Heften vom 7. November 1966 bis 28. August 1967 im Bastei-Verlag erschien.

Allgemeines:

Zusammen mit Perry Rhodan und Ren Dhark gehörte Rex Corda zu den wichtigsten SF-Heftserien der 1960er Jahre.

Hauptautor war der deutsche Science-Fiction-Autor H. G. Francis, der die Serie gemeinsam mit Manfred Wegener konzipierte. Initialzündung war eine Redaktionskonferenz des Kelter Verlags für Ren Dhark, an der die beiden als Co- Autoren beteiligt waren. Grundlage für die Handlung bildete der kurz zuvor publizierte Heftroman von Francis, Die Horden aus dem All (1966, in der Reihe Zauberkreis SF).

Inhaltliches:

Rex Corda schildert den Kampf der Terraner, die sich unvermittelt zwischen zwei rivalisierenden Völkern der Galaxis wiederfinden, die sich schon seit Jahrtausenden erbarmungslos bekämpfen. Die Titelfigur Rex Corda versucht, die Erde zu retten und gleichzeitig deren eigenen Interessen zu vertreten.
Trotz einiger für den damaligen Heftroman neuer Ansätze (der kosmopolitische Hintergrund war beispielsweise wesentlich besser ausgearbeitet als bei Ren Dhark) konnte Rex Corda nicht dauerhaft gegen die Konkurrenz auf dem Markt bestehen.

Auflagen bzw. Erscheinungsformen:

Rex Corda ist in Form der sogenannten Heftromane erschienen, die ersten 33 Hefte wöchentlich, danach nur noch vierzehntäglich. Die Serie endete mit Ausgabe 38.
Weil remittierte Exemplare im Gegensatz zu anderen Heftserien nicht als Sammelbände oder über „Wühltische“ in Kaufhäusern verkauft wurden, gelten die Hefte heute als Rarität. Die unverkauften Hefte (angeblich über 80 Prozent bei einer Druckauflage von anfangs 100.000 Exemplaren) wurden allesamt vernichtet.

Titel der Heftromane:

1. H. G. Francis: Die Stunde Null
2. H. G. Francis/Manfred Wegener: Notruf von Terra
3. H. G. Francis/Manfred Wegener: Die Agenten von Lakton
4. H. G. Francis: Der Flug durch die Erde
5. T. R. P. Mielke: Die Bomben des Verräters
6. Manfred Wegener: Angriffsziel Transmitter
7. H. G. Francis: Mutaras letzter Kampf
8. H. G. Francis: Tod für Terra
9. Arno Zoller: Die Falle im Kosmos
10. T. R. P. Mielke: Flucht in den Hyperraum
11. H. G. Francis: Die Stunde der Mutanten
12. Manfred Wegener: Der Energiefresser
13. Manfred Wegener: Raumfestung Schalmirane
14. T. R. P. Mielke: Gestrandet in der Hölle
15. H. G. Francis: Teuflische Überraschung
16. Arno Zoller: Im Tempel der Sirenen
17. H. G. Francis: Die Rache der Orathonen
18. T. R. P. Mielke: Todestrip nach Teckan
19. H. G. Francis: Revolution der Genies
20. Arno Zoller: Das Schicksal der „Veränderten“
21. T. R. P. Mielke: Der Unbesiegbare
22. H. G. Francis: Experimente des Schreckens
23. Manfred Wegener: Gefahr durch Becon
24. Arno Zoller: Der kosmische Verbrecher
25. T. R. P. Mielke: Der Brudermörder von Kalta
26. H. G. Francis: Aufruhr der Geknechteten
27. Arno Zoller: Rebellion der Mutanten
28. H. G. Francis: Die Sonnentöter
29. T. R. P. Mielke: Amoklauf der Nokis
30. J. A. Garrett: Im Banne der singenden Fäden
31. H. G. Francis: Duell der Titanen
32. T. R. P. Mielke: Vorstoß zu den Zeitlosen
33. Arno Zoller: Chaos in der Galaxis
34. J. A. Garrett: Konterschlag der Zeitlosen
35. H. G. Francis: Die Roboter von Warrow
36. Arno Zoller: Terror im Mikroreich
37. T. R. P. Mielke: Triumph über den Titanen
38. J. A. Garrett: Sigam Agelons Ende

Mirror: 1

Share-online.biz

Mirror: 2

Megacache.net

Mirror: 3

Oboom.com

.

2,616 total views, 13 views today