.

Titel: Nathalie Schweighoffer – Die Opfer des Inzests
Genre: Biografie
Sprache/n: Deutsch
Hoster: Share-online.biz, Junocloud.me, Megacache.net, Oboom.com
Größe: 13,06 MB
Parts: 1
Passwort: – wird nicht benötigt –
Format: AZW3,EPUB,MOBI,PDF

Bis heute trägt Nathalie Schweighoffer schwer an den Folgen des Inzests. Nachdem sie jahrelang von ihrem Vater mißbraucht worden war, hatte sie ihn angezeigt und ihre Erfahrungen in dem Buch »Ich war zwölf..,« veröffentlicht. Doch ihre Hoffnung, damit die Gesellschaft wachzurütteln, hat sich nicht erfüllt, denn diese Verbrechen wecken eine so große Abscheu, daß viele Menschen es vorziehen, den Blick abzuwenden, anstatt den Kampf gegen das Unaussprechliche aufzunehmen. Oft werden den Tätern sogar mildernde Umstände zugebilligt und dadurch die Opfer zu Schuldigen gemacht.
Immer wieder wenden sich Mißbrauchsopfer an Nathalie und machen sie zur Vertrauten ihrer Leidensgeschichten. Während der Erzählungen bricht sie fast zusammen, denn dadurch wird ihr ihr eigenes Schicksal wieder bewußt. Doch sie erkennt, daß es auch ihr selbst hilft, wenn sie anderen Opfern bei der Bewältigung des Inzests und der Zeit der Verhandlungen zur Seite steht.

Mirror: 1

Share-online.biz

Mirror: 2

Junocloud.me

Mirror: 3

Megacache.net

Mirror: 4

Oboom.com

.

1,682 total views, 1 views today