Title: Johannes Mario Simmel – Es muss nicht immer Kaviar sein
Genre: Roman
Language/s: German
Size: 18 MB
Parts: 1
Password: No Password
Notes: EPUB, MOBI, AZW3, PDF, LIT, RTF

Es muss nicht immer Kaviar sein
OA 1960 Form Roman Epoche Moderne
Mit dem Roman Es muss nicht immer Kaviar sein gelang Johannes Mario Simmel der Durchbruch zum erfolgreichsten Autor der deutschen Nachkriegsliteratur.
Die tolldreisten Abenteuer und auserlesenen Koch-Rezepte des Geheimagenten wider Willen Thomas Lieven (so der Untertitel des Romans) spielen in den Jahren 1939 bis 1959 und erzählten das Schicksal des Deutschen, in London lebenden Privatbankiers Thomas Lieven, eines Lebemanns mit einer Leidenschaft für Frauen und für das Kulinarische. Durch eine Intrige seines Kompagnons verliert Lieven seine bürgerliche Existenz; er wird zur Arbeit für die deutsche Abwehr verpflichtet, während sich in Paris der französische Geheimdienst seiner Dienste versichern will; in Marseille wird Lieven zum Partner einer Bandenchefin, reist in Europa umher und betätigt sich als Gegenspion in Paris, Neapel, Marseille und New York. Er lernt bei seinen Abenteuern berühmte Zeitgenossen wie die amerikanische Tänzerin Josephine Baker und den französischen Meeresforscher Jacques Cousteau kennen und findet auch bei den turbulentesten Gelegenheiten noch Zeit, seiner Leidenschaft für das Kochen nachzugehen und dabei die Herzen schöner Frauen zu gewinnen und Gegner in Freunde zu verwandeln. Seine Rezepte sind in dem Roman mit abgedruckt.
Trotz der zum Teil haarsträubenden Abenteuer, die Lieven zu bestehen hat, ist er eher ein Allerweltscharakter, kein Supermann. Er überlebt dank Glück, Mutterwitz und Geschicklichkeit, nicht dank besonderer Kräfte. Dass Lieven sich als ein von einem undurchsichtigen Schicksal durch die Weltgeschichte gejagtes Opfer empfindet, verleiht seinem Charakter einen Zug ins Melancholische. Der Roman verbindet die Genrevorgaben des Abenteuer- und des Politromans mit denen eines Schelmenroman – vor allem die Nähe zu Thomas R Manns Felix Krull (1954) ist offensichtlich. H. R. B.

### Kurzbeschreibung

Thomas Lieven ist alles, was sich eine Frau wünschen kann: gutaussehend, im besten Alter, charmant und ein begnadeter Koch. Aber der Mann ist noch viel mehr — Geheimagent wider Willen. Seine Abenteuer führen ihn quer durch das Europa des kalten Krieges, durch eine Zeit voller Hass und Fanatismus, Lügen und Verrat. Trotzdem geht er, dessen einzige Schwächen die Frauen und das Kochen sind, unbeirrt und unbesiegt durch jede Gefahr, denn nicht umsonst trägt er eine philosophische Erkenntnis im Herzen: Es muss nicht immer Kaviar sein!

Mirror: 1

Share-online.biz

Mirror: 2

Junocloud.me

Mirror: 3

Megacache.net

.

6,696 total views, 12 views today