Title: Georg Engel – Claus Störtebecker
Genre: Historie
Language/s: German
Hoster: Bitshare.com, Oboom.com, Junocloud.me
Size: 3,2 MB
Parts: 1
Password: No Password
Notes: EPUB, MOBI, AZW3, PDF

Um Claus Beckera, besser bekannt als Claus Störtebecker, ranken sich Sagen und Mythen, bereits zu Lebzeiten galt er als Legende. Zusammen mit Heino Wichmann und Gödeke Michael setzte er sich im 14. Jahrhundert wie kein Zweiter für Gerechtigkeit ein, kämpfte gegen den Adel und versuchte die Position der Armen zu stärken. Im Kampf gegen die dänische Königin Margrete I. und die Hanse betrieb Störtebecker als Mitglied der Vitalienbrüder Seeräuberei in Nord- und Ostsee. Georg Engel erzählt Störtebeckers Geschichte von seiner Kindheit bis zu seiner Enthauptung im Jahre 1402 und offenbart sehr anschaulich den Werdegang des hanseatischen Freibeuters. Georg Engel (1866-1931) war ein deutscher Schriftsteller, der sein Studium der Philosophie und Geschichte in Berlin absolvierte. Sein Gesamtwerk fasst vielzählige Romane und Dramen, die oftmals norddeutschen Charaktere nachzeichneten und in hohen Auflagen erschienen.

### Über den Autor und weitere Mitwirkende

Georg Julius Leopold Engel wurde am 29.10.1866 in Greifswald geboren; er starb am 19.10.1931 in Berlin. Georg Engel verlebte seine Jugend in Breslau. Nach einem Studium der Philosophie und der Geschichte in Berlin (1887 bis 1890) arbeitete er als Kunst- und Theaterkritiker beim Berliner Tageblatt. Ab 1891 war er als freier Schriftsteller in Berlin tätig.

Mirror: 1

Bitshare.com

Mirror: 2

Oboom.com

Mirror: 3

Junocloud.me

.

2,740 total views, 2 views today