.

Titel: Fritz Mertens – Ich wollte Liebe und lernte hassen
Genre: Biografie
Sprache/n: Deutsch
Hoster: Share-online.biz, Rapidgator.net, Uploadrocket.net
Größe: 10,95 MB
Parts: 1
Passwort: – wird nicht benötigt –
Format: Epub, Mobi

Ich wollte Liebe und lernte hassen!

Der authentische Bericht über eine Kindheit und Jugend, die Geschichte einer Entwicklung, die in eine Katastrophe mündet.

»Dieses Buch wurde nur geschrieben, da mich mein Jugendpsychiater gebeten hatte, meine Lebensgeschichte niederzuschreiben. Er mußte für mich ein Gutachten stellen, da ich zwei Menschen getötet habe.« Fritz Mertens

»Ich selbst kenne keinen so spontanen, unmittelbaren, aus echter, eindeutiger Erinnerung heraus geschriebenen Bericht über die jahrelange Suche und Enttäuschung eines Kindes, die sein ganzes Leben bestimmten, bis zur Tat.« Prof. ReinhartG.E. Lempp

»Ich werde dieses Buch zunächst in meiner eigenen Schule den Schülern zu lesen geben, die sich eher für diesen Unglücksjungen als für Christiane F. vom Bahnhof Zoointeressieren sollten und auch werden.« Hartmut von Hentig

»Ein Dokument im Originalton. Korrigiert hat der Verlag nur die Rechtschreibefehler. Es sprudelt aus Fritz Mertens heraus wie bei einem, der jahrelang darauf gewartet hat, einmal gründlich sein Herz auszuschütten. Und das Lesen ist wie Zuhören. Man sitzt dabei.« Stern, Hamburg Fritz Mertens

Mirror: 1

Share-online.biz

Mirror: 2

Rapidgator.net

Mirror: 3

Uploadrocket.net

.