Title: Arto Paasilinna – Die Giftköchin
Genre: Roman
Language/s: German
Size: 11,2 MB
Parts: 1
Password: No Password
Format: EPUB, MOBI

„Gift: Stoff, der, wenn er in die Säftebahn eines Menschen oder Tieres gelangt, schon in kleiner Menge die Tätigkeit einzelner Organe schädigt und dadurch krankhafte Zustände oder den Tod verursacht.“ Was tun, wenn man als ältere Dame von drei jungen Männern verfolgt wird, die einem nach dem Leben trachten? Linnea Ravaska hat endlich genug davon, sich von ihrem zwielichtigen Neffen tyrannisieren zu lassen. Sie beschließt, sich zu wehren, und zwar bis zum bitteren Ende …

Pressestimmen

Finnische Burleske

Arto Paasilinnas Roman

«Die Giftköchin»

Arto Paasilinna schildert in seinem neuen Roman den furiosen Kampf, den die Offizierswitwe Linnea gegen ihren Neffen Kauko und dessen beide Kumpane zu führen gezwungen ist. Die drei jungen Männer, Kriminelle der übelsten Sorte, haben Linnea ein Testament diktiert und verwenden alle ihre Energie und Phantasie darauf, die alte Dame «abzumurksen». Abenteuer folgt auf Abenteuer, und Paasilinna erzählt pointiert und in flottem Tempo. Wie in seinem ebenfalls ins Deutsche übersetzten Roman «Der heulende Müller» (1996) verarbeitet Paasilinna auch in der «Giftköchin» ernste Themen auf burleske Art. Immer wieder räsoniert der Ganove Kauko über die «grossen Fragen» des Lebens, und er kann es nicht fassen, dass Gerichtsurteile gleich hoch ausfallen, «ungeachtet, ob man einen jungen oder einen uralten Menschen getötet hat . . .». Fürwahr ein echter Paasilinna!

Mirror: 1

Share-online.biz

Mirror: 2

Junocloud.me

.

1,996 total views, 4 views today