.

Titel: Arnold Schwarzenegger – Total Recall – Die wahre Geschichte meines Lebens
Genre: Biografie
Sprache/n: Deutsch
Hoster: Share-online.biz, Oboom.com, Rapidgator.net
Größe: 20,36 MB
Parts: 1
Passwort: – wird nicht benötigt –
Format: Epub, Mobi

Vom TERMINATOR zum Gouverneur von Kalifornien!
Er ist der bekannteste Österreicher, ein überaus disziplinierter Sportler und einer der erfolgreichsten Hollywood-Schauspieler aller Zeiten. Vor fast zehn Jahren trat er an, Gouverneur des wichtigsten Bundesstaates der USA zu werden: mit großem Erfolg! Über sieben Jahre repräsentierte er Kalifornien, musste während dieser Zeit aber auch herbe Kritik an seiner Politik einstecken. Was bleibt, das ist die unglaubliche Geschichte eines Jungen, der am Stadtrand von Graz groß wird und von Jugend an überzeugt ist, dass für ihn der große amerikanische Traum in Erfüllung gehen könnte: als Produkt aus eisernem Willen und sehr harter Arbeit. Dass er durch seine Heirat mit der Journalistin Maria Shriver Zugang zu den besten amerikanischen Familien erhält, das weiß er umsichtig zu nutzen. Dass er diese Ehe, aus der vier Kinder hervorgehen, dann so lässlich aufs Spiel setzt, will einem nicht einleuchten und wirft Fragen auf.
In dieser großen Biografie erzählt Arnold Schwarzenegger erstmals seine Lebensgeschichte – mit allen Höhen und Tiefen!
„Er gilt als eine Berühmtheit, die jeder kennt. Doch wer kennt ihn schon wirklich?“ Der Spiegel

### Über den Autor und weitere Mitwirkende

Arnold Schwarzenegger wurde 1947 in Österreich geboren. Mit 21 Jahren wandert er in die USA aus und ist dort sehr erfolgreich als Immobilienmakler tätig. Nebenbei absolviert er ein Studium der internationalen Wirtschaftslehre und erhält 1983 die US-Bürgerschaft. 1986 heiratet er die Kennedy-Nichte Maria Shriver und bekommt mit ihr vier Kinder. Schon früh verschreibt er sich dem Bodybuilding und gewinnt in den 60er- und 70er- Jahren zahlreiche Titel, die ihn zum erfolgreichsten Bodybuilder seiner Zeit machen. 1984 gelingt ihm mit »Terminator« der Durchbruch als Schauspieler in Hollywood, viele weitere erfolgreiche Filme folgen. Mit »Terminator 3« beschließt er 2002 vorläufig seine Schauspielerkarriere und widmet sich einer politischen Laufbahn. Von 2003 bis 2011 ist er Gouverneur von Kalifornien.

Mirror: 1

Share-online.biz

Mirror: 2

Oboom.com

Mirror: 3

Rapidgator.net

.

2,787 total views, 1 views today